Historisch bedeutungsvoll die erste Straßenbahn nach Kaisermühlen. Begonnen hat es mit der Errichtung der Strassenbahn vom Praterstern zur Militärschiesstätte, die damals mehr Bedeutung als das kleine Kaisermühlen hatte, zumal diese ja für das Heer des Regenten wichtig war. Aber 1899 wurde ein Abzweiger nach Kaisermühlen errichtet und im Februar desselben Jahres eröffnet. Um die Neugierde ein wenig zu erhöhen, der Errichter war Freiherr Gotthard von Ritschel,der auch die bis heute steilste Adhäsionsbahn Europas, jene auf den Pöstlingberg in Linz, errichtete.

Mehr dazu in nachfolgendem Artikel -

Artikel Download

18990219 Eroeffnung Strassenbahn Kaisermuehlen Schuettauplatz