NorbertUm der Bedeutung unseres geliebten Kaisermühlens auch gebührend Rechnung zu tragen entsteht hier eine neue Web Präsenz, eigentlich aus einer Laune entstanden, hat die Sache wie so vieles eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Immer mehr Leute helfen mir mit Fotos, Zeitungsausschnitten, usw. Die Meisten wollen sogar anonym bleiben, ich danke ihnen trotzdem Allen hier an dieser Stelle.

 

Ich selbst bin 1990 "zuagrast", fühle mich aber total heimisch und liebe mein Grätzl über alles, lebe hier, fahre mit meinem Boot - Muskelkraft - die Alte Donau entlang, am Liebsten auf "unserer" Seite, die ist doch die Schönste und verbringe so viel als möglich Zeit in Kaisermühlen.

 

Wenn ihr mir helfen wollt, schickt mir einfach ein Mail, entweder mit Infos, Artikeln, Fotos oder auch mit Ideen, ich scanne mir alte Artikel gerne selber und bearbeite sie zur Veröffentlichung, und Geld will ich dafür auch keines, kann aber auch nix zahlen, ist halt nur ein Hobby.

Ein kleiner Tip, fast alle Bilder in den Texten kann man durch anklicken vergrößern

Erreichen könnt ihr mich hier: norbert@kainc.at

 

GneisserDie Seite soll auch eine Erinnerung an die Ambitionen der Bezirksräte Gneisser und Schoitl, geniale Figuren aus der Feder des von mir so verehrten Ernst Hinterberger, sein, denen der EU Bezug immer wichtig war. Die beiden hätten wohl eine Freude daran gehabt ihr geliebtes Kaisermühlen als heimliche EU Hauptstadt zu sehen.

 

 

Wem es gefällt, der kann mir ja was ins Gästebuch schreiben

 

 

 

Was natürlich nicht fehlen darf ist der link zur eigentlichen Hymne

der Kaisermühlen Blues

mit der wahrscheinlich besten Jazz Sängerin Wiens - Marianne Mendt

Marianne Mendt